Mitglieder und Vorstand tragen den Verein, die in Arbeitskreisen organisiert den Verein voranbringen:

1. Vorsitzender:

Matthias Sundermeier

Univ.-Prof. Dr.-Ing.

Matthias Sundermeier hat Bauingenieurwesen studiert und sein Diplom im Studiengang ‚Bauproduktion und Bauwirtschaft‘ an der Technischen Universität Dortmund absolviert. Dort wurde er im Jahr 2009 mit seiner Dissertation über ‚Gestaltungsvorschläge einer ‚neuen Vertragsordnung‘ zum Dr.-Ing. promoviert.
Seit 2015 leitet er als Universitätsprofessor das Fachgebiet ‚Bauwirtschaft und Baubetrieb‘ im Institut für Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Berlin.
Von 2010 bis zum Wechsel an die Technische Universität Berlin war er als Projekt- und Vertragsmanager für ÖPP-Hochbauprojekte bei der GOLDBECK Public Partner GmbH in Bielefeld tätig. Nach seinem Studienabschluss begann er seine berufliche Laufbahn mit einer mehrjährigen Tätigkeit als Bauleiter im Hoch- und Industriebau bei der Bilfinger + Berger Bauaktiengesellschaft, NL Essen.
Seine persönlichen Forschungs- und Interessenschwerpunkte liegen neben der Baumarktentwicklung, dem Branchenstrukturwandel und der lebenszyklusorientierten Realisierung von Bauprojekten insbesondere in der Weiterentwicklung von Beschaffungs- und Vertragsmodellen für komplexe Bauvorhaben sowie im Vertrags- und Konfliktmanagement für die Bauwirtschaft. Parallel zu seiner Forschungs- und Lehrtätigkeit ist er hier auch in beratender oder gutachterlicher Funktion für die Praxis aktiv.
Sundermeier ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Vertrags- und Konfliktmanagement bei Bauprojekten und engagiert sich in verschiedenen Fachgremien, u.a. seit 2016 als Mitglied des AHO-Arbeitskreises ‚Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft“, seit 2018 AHO-Fachkommission „Konfliktmanagement beim Planen, Bauen und Betreiben von Bauten und Anlagen“.

www.bau.tu-berlin.de/bauwirtschaft

Stellvertretende Vorsitzende:

Christian F. Fischer

Rechtsanwalt Dr. jur.

Christian F. Fischer ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Wirtschaftsmediator und Mitgründer der auf Bau- und Immobilienrecht spezialisierten Boutique-Kanzlei SFR SCHWAMB FISCHER OSWALD Partnerschaft in München. Zuvor war er Partner im Real Estate Team der Kanzlei Arnecke Sibeth Dabelstein. Nach seinem Studium und Referendariat in München promovierte er berufsbegleitend im Werkvertragsrecht. Seit seiner Zulassung 2005 ist er auf die rechtliche Beratung im Bereich des privaten Baurechts, des Rechts des Projektmanagement und insbesondere des Architekten- und Ingenieurrechts fokussiert und spezialisiert. Hier berät er seine Mandanten bei mittleren und hochkomplexen Baumaßnahmen, überwiegend in der Projektstrukturierung, Vertragsgestaltung und baubegleitend. Herr Fischer ist Gründungsmitglied der DGA-Bau und seit Beginn im Vorstand tätig. Er ist Mitautor beim Heft 37 der AHO-Schriften „Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft“.

www.sfr-law.de


Michael Peine

Dipl.-Ing.

Mitglied im Programmkomitee

Michael Peine ist seit 2005 von der Industrie- und Handelskammer zu Berlin öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Baupreisermittlung und Abrechnung im Hoch- und Ingenieurbau sowie Honorare im Ingenieur- und Verkehrswegebau.
Er hat nach dem Abitur in Warendorf Bauingenieurwesen an der Technischen Hochschule Karlsruhe studiert (Vertiefung: Baubetrieb bei Prof. Gehbauer).
1998 wurde er bei DU Diederichs Projektmanagement in Wuppertal eingestellt. Neben der Projektsteuerung war er überwiegend im externen Nachtragsmanagement tätig, sowohl für Bau- als auch für Planungsleistungen und überwiegend bei Großprojekten. Zwischen 2001 und 2019 war er Gesellschafter der DSB + IQ-Bau Diederichs . Peine Sachverständige Bau GbR. Seit 2020 ist er Inhaber des Büros PSB Peine Sachverständiger für Baubetrieb und Honorare mit Sitz in Berlin und Niederlassung in München. Die gutachterliche Tätigkeit erstreckt sich auf Planung und Bau im Wohnungs- und Hotelbau, Kranken-häuser und Bahnhöfe, Straßen-, Bahn- und Anlagenbau, sowohl für Auftraggeber und Auftragnehmer, als auch in der Funktion des Gerichts- und Schiedsgutachters.
Er ist seit 2016 Mitglied des AHO-Arbeitskreises „Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilien-wirtschaft“, seit 2018 AHO-Fachkommission „Konfliktmanagement beim Planen, Bauen und Betreiben von Bauten und Anlagen“. Michael Peine ist Gründungsmitglied der DGA-Bau e.V. und seit 2013 Mitglied in deren Vorstand.

www.baubetrieb-honorare.de


Rosina Sperling

Dipl.-Kauffrau

Rosina Sperling ist seit 2007 alleinige Gesellschaftergeschäftsführerin der BVM Bauvertragsmanagement GmbH. Aufbauend auf ihrem betriebswirtschaftlichen Know-how zu allen praxisrelevanten Themen der Bauwirtschaft und ihren eigenen Erfahrungen aus Baubetreuungs- und Bauträgertätigkeit hat sie sich auf die Weiterbildung und Beratung von Auftraggebern, Architekten, Planern und Auftragnehmern sowie deren Bauleitern spezialisiert. Frau Sperling ist Handelsrichterin am LG München I. Im Rahmen dieser Tätigkeit stellte sie fest, dass die Probleme, die am Bau auftreten, für die Konfliktparteien im Rechtsstreit häufig nicht zufriedenstellend geklärt werden können. Daher gilt ihr besonderes Augenmerk der außergerichtlichen Streitbeilegung.

2020 ist Frau Rosina Sperling in den Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Außergerichtliche Streitbeilegung in der Bau- und Immobilienwirtschaft e. V. Berlin gewählt worden.

www.bvm-seminare.de


Rudolf Thieme

Dipl.-Ing.

Rudolf Thieme ist nach seinem Studium des Bauingenieurwesen mit der Vertiefung des Baubetriebes seit 2003 Geschäftsführer der Danielzik Baumanagement GmbH. Neben der Projektsteuerung verantwortet er die außergerichtliche Streitbeilegung, sowie die dazugehörige baubetriebliche Beratung und Betreuung. Bereits seit 2008 ist Dipl.-Ing. Rudolf Thieme in der außergerichtlichen Streitbeilegung tätig. 2011 hat sich Rudolf Thieme im DVP-Arbeitskreis „Außergerichtliche Streitbeilegung“ aktiv beteiligt und ist Mitautor der DVP-Veröffentlichung “Außergerichtliche Streitbeilegung – Materialien 1” (DVP-Verlag Berlin, August 2013, ISBN 978-3-937130-43-9).
Seit Gründung der DGA-Bau in 2013 ist er ein aktives Mitglied des Vereins. Ab 2016 übernahm er dort die Leitung des Arbeitskreises 4 (Forum für Anbieter und Nachfrager der Streitbeileger).
Seit 2016 wirkt er als ständiges Mitglied mit in der AHO Fachkommission: Konfliktmanagement beim Planen, Bauen und Betreiben von Bauten und Anlagen, AHO-Schrift Nr. 37 „Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft” (Stand 02.02.2017, 1. Auflage).
2020 ist Dipl.-Ing. Rudolf Thieme in den Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Außergerichtliche Streitbeilegung in der Bau- und Immobilienwirtschaft e. V. Berlin gewählt worden.

www.danielzik-baumanagement.de

Ehrenvorsitzender:

Claus Jürgen Diederichs

Univ.-Prof. Dr.-Ing., Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing.

Ehrenvorsitzender

Claus Jürgen Diederichs ist Bau- (1967) und Wirtschaftsingenieur (1970) der TU München. Promotion zum Dr.-Ing. 1969. 1970 bis 1978 Geschäftsführer Projektmanagementbüro ibb Prof. Burkhardt KG München. 1981 bis 2006 Inhaber des Lehrstuhls für Bauwirtschaft und Baumanagement Universität Wuppertal. 2003 Initiator des in NRW ersten gebührenbasierten universitären berufsbegleitenden interdisziplinären Masterstudiengangs Bau- und Immobilienmanagement REM + CPM, Leitung bis 2006, von 2006 bis 2019 Beiratsvorsitzender dieses Studienganges.
Seit 1979 ö. b. u. v. Sachverständiger für Projektsteuerung, Abrechnung und Honorare im Hoch- und Ingenieurbau IHK München und Oberbayern, seit 2010 auch als Mediator, Schlichter und Adjudikator. Seit 2018 Streitlöser DGA-Bau-ZERT® und Wirtschaftsmediator. 2013 bis 2019 Vorstandsvorsitzender der DGA-Bau, Berlin, seit 2020 Ehrenvorsitzender.
1978 Gründung Ingenieurbüro, seit 2002 DU Diederichs Projektmanagement AG & Co. KG, Berlin – Wuppertal – München, seit 2002 Aufsichtsratsvorsitzender. 1984 Gründungs- und Vorstandsmitglied des DVP, 1990 – 2004 Vorsitzender, seit 2005 Ehrenvorsitzender. Seit 2016 Leiter des AHO-Fachkommission „Konfliktmanagement beim Planen, Bauen und Betreiben von Bauten und Anlagen“, AHO-Schrift Nr. 37 „Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft“, März 2018. 2000 bis 2009 Mitherausgeber der NZBau. Autor zahlreicher Fachbücher und Zeitschriftenbeiträge, u. a. Diederichs / Malkwitz (Hrsg. 2020) „Bauwirtschaft und Baubetrieb“ in: Zilch / Diederichs et al. (Hrsg. 2020 f.) Handbuch für Bauingenieure, 3. Auflage. Referent in Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen.

www.du-diederichs.de