Bauwesen Streitlösung, DGA Berlin, Information DGA
Bauwesen Streitlösung, DGA Berlin, Information DGA
DGA-Bau Deutsche Gesellschaft für Außergerichtliche Streitbeilegung in der Bau- und Immobilienwirtschaft e. V.
DGA-Bau Deutsche Gesellschaft für Außergerichtliche Streitbeilegung in der Bau- und Immobilienwirtschaft e. V.

Mitgliedschaft

Weiterbildung zum Streitlöser DGA-Bau-Zert®

Der 1. Ausbildungslehrgang

wurde von allen Teilnehmern erfolgreich absolviert.

 

Auch die Termine zum 2. Ausbildungslehrgang vom 17.01.-29.06.2019 stehen schon fest.

FLYER

Anmeldung

 

Ort: Ismaning bei München

Streitlöser-Datenbank

Wir bereiten die Streitlöser-Datenbank vor. Informieren und Registrieren Sie sich hier.

Termine DGA-Bau

17.01.-04.05.2019 / 29.06.2019

Lehrgang zum Streitlöser DGA-Bau-Zert® / Upgrade und Fortbildung zum Zertifizierten Wirtschaftsmediator

29.03.2019

9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

9. Kongress Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft

in Berlin, Steigenberger Hotel Am Kanzleramt.

Vorabendtreffen am 28.03.2019, 19:30 Uhr.

 

ANMELDUNG

09.10.2019

Gemeinsame Arbeitskreissitzungen (13:00 - 15:00 Uhr) und Jahreshauptversammlung (16:00 - 18:00 Uhr) in München

Verfahren der ASB

Der AK 1 hat einen Gesamtüberlick über die Verfahren der ASB ausgearbeitet. Klicken Sie hier.

FLYER 2018

Die wichtigsten Informationen haben wir in unserem Flyer, Stand: 10.01.2018, zusammengestellt.

Geschäftsstelle

DGA-Bau e. V.
Heidefalterweg 12
12683 Berlin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 30 56586221

 

AK 5 Aus- und Weiterbildung für Streitbeileger und Verfahrensbeteiligte

1. Lehrgang Weiterbildung zum Streitlöser DGA-Bau-Zert® erfolgreich abgeschlossen

Teilnehmer am 1. Lehrgang Weiterbildung zum Streitlöser DGA-Bau-Zert® vom 12. April bis 14. Juli 2018 in Ismaning bei München

Die DGA-Bau unterstützt die Weiterbildung bereits aktiver und künftiger Streitlöser und auch die Aufklärung von Verfahrensbeteiligten über die Möglichkeiten alternativer Streitbeilegung durch Mediation, Schlichtung, Adjudikation, Schiedsgutachten und Schiedsgericht anstelle des gerichtlichen Klageweges.

 

Dazu bietet die DGA-Bau erstmals eine Weiterbildung zum Streitlöser DGA-Bau-Zert® in der Bau-und Immobilienwirtschaft an. Der Lehrgang umfasst eine Dauer von 14 Tagen inkl. Prüfungstag an fünf Wochenenden donnerstags, freitags und samstags, verteilt über drei Monate. Der erste Lehrgang wird vom 12. April bis 14. Juli 2018 jeweils donnerstags, freitags und samstags in München stattfinden.

 

Die Ausbildungsinhalte der Verordnung über die Aus- und Fortbildung zum zertifizierten Mediator vom 21. August 2016 werden verdichtet und zusätzlich an je drei Tagen baubetriebliche/ bautechnische Konflikte und Lösungsansätze in der Öffentlichkeitsarbeit, der Bauplanung, der Bauausführung und im Baumanagement sowie baurechtliche Konflikte und Lösungsansätze im Vergabe-, Architekten-, Ingenieur- und Bauvertragsrecht vermittelt.

 

Damit wird erstmals eine Streitlöserweiterbildung zum Mediator, Schlichter, Adjudikator, Schiedsgutachter und Schiedsrichter mit sowohl baurechtlicher als auch baubetrieblicher/ bautechnischer Expertise geboten.

 

Eine wesentliche Basis des Weiterbildungslehrgangs bildet die AHO-Schrift Nr. 37 Konfliktmanagement in der Bau-und Immobilienwirtschaft, die Anfang 2018 im Bundesanzeiger Verlag Köln erscheinen wird und von einem AHO-Arbeitskreis unter maßgeblicher Mitwirkung von Mitgliedern der DGA-Bau und des VdBauImm erstellt wurde.

 

Näheres ersehen Sie hier,  aus dem Flyer und der Faxanmeldung.

 

Tagesseminare für Außergerichtliche Streitbeileger sollen seitens bestehender Institutionen auf hohem Niveau gefördert, gestärkt und ggf. in Kooperation mit Dozenten aus dem Mitgliederkreis der DGA-Bau, des VdBauImm und des RT ASB-Bau angeboten werden.

 

Seminare für mittelbar und unmittelbar Verfahrensbeteiligte an der Außergerichtlichen Streitbeilegung sollen ebenfalls angeboten werden, um diesen die unterschiedlichen Verfahren der Außergerichtlichen Streitbeilegung, die Verfahrensauswahl je nach Streitfall- und Streitparteien-konstellation und das jeweilige Vorgehen zu erläutern. Ausdrücklich eingeschlossen werden die Beteiligten der gerichtlichen Streitbeilegung, also Richter und Rechtsanwälte. Es sollen die nach ZPO zulässigen Methoden der außergerichtlichen Streitbeilegung in laufenden Gerichtsverfahren aufgezeigt werden. Den Richtern ist zu vermitteln, dass damit die Gerichtsverfahren beschleunigt werden können, ohne die Autorität des Gerichts in Frage zu stellen.

 

 

Claus Jürgen Diederichs, München

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DGA-Bau Deutsche Gesellschaft für Außergerichtliche Streitbeilegung in der Bau- und Immobilienwirtschaft e. V., Stand: 14.11.2018